Initia­ti­ve „Lasst Frau­en Sprechen!”

Frau­en ver­tei­di­gen ihre geschlechts­ba­sier­ten Rech­te und erobern die Stra­ßen in Deutschland

Wir ver­fol­gen das Ziel, die neue Wel­le der Frau­en­be­we­gung auch in Deutsch­land auf die Stra­ße zu brin­gen und Frau­en in der Öffent­lich­keit Gehör zu verschaffen.

Wir ver­ste­hen uns als basis­de­mo­kra­ti­sche Grass­roots-Orga­ni­sa­ti­on und geben Frau­en, femi­nis­ti­schen Akti­vis­tin­nen, Grup­pen und Ver­bän­den eine Büh­ne, um gemein­sam Auf­merk­sam­keit für femi­nis­ti­sche Anlie­gen zu erreichen.

Spre­chen Sie uns bei Inter­es­se für uns und unse­re Aktio­nen an. Sie errei­chen uns unter info@lasst-frauen-sprechen.de.

Neh­men Sie Kon­takt zu uns auf!

Aktu­el­le Beiträge

Peti­ti­on: Nein zum wider­sprüch­li­chen Selbstbestimmungsgesetz!

Peti­ti­on: Nein zum wider­sprüch­li­chen Selbstbestimmungsgesetz!

Akti­vis­mus lebt von der Arbeit akti­ver Frau­en! Unse­re Peti­ti­on gegen das Selbst­bestim­mungs­gesetz zeigt die Wider­sprüch­lich­kei­ten des Gesetz­ent­wur­fes auf. Macht mit, teilt und unter­schreibt! Das Selbst­bestim­mungs­gesetz bedeu­tet einen Para­dig­men­wech­sel, wie Regula…

Offe­ner Brief in Soli­da­ri­tät mit Eva Engel­ken #Wir­Fuer­E­va

Offe­ner Brief in Soli­da­ri­tät mit Eva Engel­ken #Wir­Fuer­E­va

Am 13. Sep­tem­ber wird die Grü­­nen-Poli­­ti­ke­rin, Juris­tin, und Frau­en­rechts­ak­ti­vis­tin Eva Engel­ken in den Stadt­rat Mön­chen­glad­bach nach­rü­cken. Zu die­sem Ter­min wur­de eine Pro­test­kund­ge­bung „gegen Trans­feind­lich­keit” ange­mel­det, die sich auch gegen Evas poli­ti­sches Enga­ge­ment wen­det, sie als trans­feind­lich ver­un­glimpft und das Ziel ver­folgt, Eva am Aus­üben ihres Man­dats zu hin­dern. Wir zei­gen uns soli­da­risch mit Eva und ver­öf­fent­li­chen an die­ser Stel­le einen offe­nen Brief als Gast­bei­trag zu ihrer Unterstützung.

Res­sour­cen

Broschüre "Geschlecht selbst bestimmt?"

Bro­schü­re „Geschlecht selbst bestimmt?”

Diver­se Flyer

Toi­let­ten­an­hän­ger „Besetzt”

Pres­se­spie­gel

Unter­stützt „Lasst Frau­en Sprechen!”

Name: LFS
IBAN: DE42 6002 0290 0037 7273 69
BIC: HYVEDEMM473
Hypo­ver­eins­bank