Stel­lung­nah­men und offe­ne Brie­fe der Initiative

Über­ar­bei­tung des Lehr­ma­te­ri­als „Schu­le der Viel­falt“ in NRW

Über­ar­bei­tung des Lehr­ma­te­ri­als „Schu­le der Viel­falt“ in NRW 

Wie wir der Pres­se ent­neh­men konn­ten, zeigt sich das Bun­des­land NRW als ers­tes Bun­des­land in Deutsch­land beson­ders fort­schritt­lich bezüg­lich der Ände­run­gen des Schul­pro­gramms unter dem Titel „Schu­le der Viel­falt“. Laut einem Arti­kel der WELT plant das Minis­te­ri­um für Schu­le und Bil­dung des Lan­des Nor­d­rhein-Wes­t­­fa­­len unter Minis­te­rin Doro­thee Fel­ler (CDU) das Lehr­ma­te­ri­al zu ändern und den ver­al­te­ten Unter­richts­stoff zeit­ge­mäß zu überarbeiten. 

Peti­ti­on: Nein zum wider­sprüch­li­chen Selbstbestimmungsgesetz!

Peti­ti­on: Nein zum wider­sprüch­li­chen Selbstbestimmungsgesetz! 

Akti­vis­mus lebt von der Arbeit akti­ver Frau­en! Unse­re Peti­ti­on gegen das Selbst­bestim­mungs­gesetz zeigt die Wider­sprüch­lich­kei­ten des Gesetz­ent­wur­fes auf. Macht mit, teilt und unter­schreibt! Das Selbst­bestim­mungs­gesetz bedeu­tet einen Para­dig­men­wech­sel, wie Regu­la Stämpf­li auf X @laStaempfli erläu­ter­te. Ein Sprech­akt soll die mate­ri­el­le Welt…

Kri­ti­sche Stel­lung­nah­men zum Refe­ren­ten­ent­wurf für ein „Selbst­bestim­mungs­gesetz“

Kri­ti­sche Stel­lung­nah­men zum Refe­ren­ten­ent­wurf für ein „Selbst­bestim­mungs­gesetz“

Hier fin­det Ihr zahl­rei­che Stel­lung­nah­men von kri­ti­schen Frau­en, Les­ben, Frau­en­in­itia­ti­ven, Ver­ei­nen und Grup­pen zum: Refe­ren­ten­ent­wurf des BMFS­FJ und des BMJ – Ent­wurf eines Geset­zes über die Selbst­be­stim­mung in Bezug auf den Geschlechts­ein­trag und zur Ände­rung wei­te­rer Vor­schrif­ten (SBGG / „Selbst­bestim­mungs­gesetz“).

Ein­rei­chung an die UN zur regel­mä­ßi­gen Über­prü­fung der Men­schen­rech­te in Deutschland

Ein­rei­chung an die UN zur regel­mä­ßi­gen Über­prü­fung der Men­schen­rech­te in Deutschland 

Die Initia­ti­ve „Lasst Frau­en Spre­chen!“ hat bei der UN eine offi­zi­el­le Beschwer­de ein­ge­reicht zur Situa­ti­on der Frau­en- und Men­schen­rech­te in Deutschland.

Stel­lung­nah­me des Rad­fem Kol­lek­tiv Ber­lin zur Aus­la­dung im Rah­men des Inter­es­sens­be­kun­dungs­ver­fah­rens zum “Aktions­plan Que­er Leben”, 04.03.2023

Stel­lung­nah­me des Rad­fem Kol­lek­tiv Ber­lin zur Aus­la­dung im Rah­men des Inter­es­sens­be­kun­dungs­ver­fah­rens zum “Aktions­plan Que­er Leben”, 04.03.2023

eng­lish below Seit Jah­ren sehen sich femi­nis­ti­sche Grup­pen mit der aggres­si­ven und anhal­ten­den For­de­rung kon­fron­tiert, alle Men­schen, die Unter­drü­ckung oder Dis­kri­mi­nie­rung erfah­ren, ein­zu­be­zie­hen. Die­se For­de­rung kommt nicht nur von ande­ren poli­tisch ori­en­tier­ten Grup­pen, son­dern auch von pri­va­ten und staat­li­chen Insti­tu­tio­nen, die verschiedene…

Offe­ner Brief an deut­sche Regie­rung zum Selbst­bestim­mungs­gesetz #Frau­Schulz­Spricht­Fuer­Mich

Offe­ner Brief an deut­sche Regie­rung zum Selbst­bestim­mungs­gesetz #Frau­Schulz­Spricht­Fuer­Mich

Eine Akti­on von Frau­en um die Femi­nis­tin A.P. Schulz – Hash­tag #Frau­Schulz­Spricht­Fuer­Mich Alle, die die Beden­ken in die­sem Brief tei­len, sind herz­lich ein­ge­la­den, sich damit eben­falls an ihre Abge­ord­ne­ten zu wen­den. Die Initia­to­rin (a.p.schulz.md@gmail.com) wür­de sich freu­en, bei die­sen E‑Mails eben­falls in den cc gesetzt zu wer­den. Sehr geehrter…

Stel­lung­nah­men ande­rer Gruppen

LAZ Rel­oa­ded

LAZ Rel­oa­ded zum  Selbstbestimmungsgesetz
(Eck­punk­te­pa­pier)

Das Eck­punk­te­pa­pier der Bun­des­mi­nis­te­rIn­nen Lisa Paus (BMFS­FJ) sowie Mar­co Busch­mann (BMJ) zum sog. „Selbst­be­stim­mun­ge­setz“ vom 30.06.2022 – Eine Ana­ly­se des Eck­punk­te­pa­piers aus recht­li­cher Sicht von LAZ rel­oa­ded e.V.

LAZ Rel­oa­ded zum Posi­ti­ons­pa­pier des Vor­stands der Frauenunion

Ein spä­tes Posi­ti­ons­pa­pier des Vor­stands der Frau­en­uni­on der CDU Deutsch­lands zu den Eck­punk­ten der Bun­des­re­gie­rung für ein Selbstbestimmungsgesetz

LAZ Rel­oa­ded zum Gesetz­ent­wurf der Über­ar­bei­tung des Sanktionenrechs

LAZ rel­oa­ded zum Gesetz­ent­wurf des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Jus­tiz zur Über­ar­bei­tung des Sanktionenrechts

Women’s Decla­ra­ti­on International

Stel­lung­nah­me zum Aktions­plan „Que­er Leben“

Die Women’s Decla­ra­ti­on Inter­na­tio­nal Ger­ma­ny nimmt Stel­lung zum Aktions­plan „Que­er Leben“ der Bundesregierung.

Frau­en­ak­ti­ons­bünd­nis (FAB) & Fach­ta­gung Frauenrechte

Appell zum Selbst­bestim­mungs­gesetz des Frau­en­ak­ti­ons­bünd­nis­ses FAB

Die Initia­ti­ve „Lasst Frau­en Spre­chen!“ gehört zu den Mit­un­ter­zeich­ne­rin­nen der Stel­lung­nah­me des Frau­en­ak­ti­ons­bünd­nis­ses FAB zum Selbst­bestim­mungs­gesetz (SBG).

Offe­ner Brief der Teil­neh­me­rin­nen der Fach­ta­gung Frauenrechte

Im Dezem­ber 2022 fand die Fach­ta­gung Frau­en­rech­te statt. Zum Abschluss der Tagung wur­de ein offe­ner Brief an die Bun­des­re­gie­rung for­mu­liert, der sich gegen ein Selbst­bestim­mungs­gesetz in Deutsch­land positioniert.